13 Meter Textildruck für die Firma Bühler AG

Ausgangslage:

Seit mehr als 150 Jahren wächst die Bühler AG durch Innovationen und trägt mit ihren Entwicklungen zu einer Verbesserung der Welt bei. So werden zum Beispiel rund 60% des weltweit geernteten Getreides mithilfe von Bühler-Technologien verarbeitet und rund 25% aller Motorenblöcke auf Druckguss-Maschinen aus dem Hause Bühler gefertigt. Seit 2019 ergänzt nun der Innovations-Campus das Firmengelände in Uzwil. Passend zum Namen des neuen Gebäudes sollte auch der Innenraum gestaltet werden.

Unsere Aufgabe war:

Auf ein vorhandenes Leuchtkastensystem sollte ein durch den Fotografen Ralph Richter aufgenommenes und modifiziertes Bild aufgezogen werden. Die futuristische Darstellung eines Fahrzeuges lebt dabei von einem komplexen und schwierig wiederzugebenden Farbverlauf in den Blautönen.

Unsere Umsetzung war:

Ausschlaggebend für eine optimale Wiedergabe einer komplexen Farbkomposition ist zum einen der Einsatz einer Druckmaschine mit einem entsprechenden Farbspektrum und zum anderen die richtige Wahl des Trägermaterials. Das eingesetzte Textilmaterial verfügt dabei über einige Qualitätsführer-Merkmale und besticht besonders im Bereich der homogenen Ausleuchtung im Indoorbereich. Das Material ist ausserdem schwer entflammbar (B1-zertifiziert).

Kunde: